Die Entstehung der Trachtentanz- und Brauchtumsgruppe           Stadt Breidenstein

 

Vereinsgeschichte

Rund um das alte und neue Schloss, sowie in einem großen Festzelt unterhalb der Schlossmauer fanden 1998 die Festlichkeiten zur 600 Jahrfeier " 600 Jahre Breidenstein " statt.

Beidiesem Fest wurde von den Bürgern und Vereinen ein altertümliche Markt und ein Theaterstück über die Verleihung der Stadtrechte aufgeführt.

Eine kleine Gruppe fand sich zusammen, in den orginalen Trachten aus früheren Zeiten ein paar Tänze vorzutragen.

Gleichzeitig wurde während dem Fest eine Spinnstube dargestellt.

7 Paare fanden sich bereit, unter der Leitung von Gisela Henkel (Ramerths Gisela), für das Fest Tänze einzustudieren.

 

 

 

Mit dieser Gruppe und dem "Akkordeon Instrumental Ensemble Biedenkopf " anlässlich der " 600 Jahrfeier der Stadt Breidenstein " fing alles an.

 

 

Die Tänzerinnen und Tänzer waren.

Wolfgang und Elfriede Meißner

Norbert und Andreas Seibel

Michael und Andrea Henkel

Axel und Hanne Müller

Susanne Meissner

Marga Seibel

Regina Reichpietsch

Brigitte und Lisa Reitz

Andreas Runkel

Ulrike und Marina Schmidt

 

Tanzleiter: Gisela Henkel

 

Die Auftritte beim Jubiläum haben Geschmack auf mehr gemacht.

Bei den Tanzdarbietungen wurde die Gruppe von dem "Akkordeon Instrumental Ensemental Biedenkopf" unter der Leitung von Peter Müller begleitet.

Die Tanzdarbietungen fanden bei allen einen großen Anklang.

Der Schirmherr der Jubiläumsfeier, Herr Dr. Georg Stückelberg von Breidenbach , sowie die Breidensteiner Bürger und Gäste fanden, das die Tradition des Trachtentanz und der Brauchtumspflege weiter bestehen solle.

Gründung der Trachtentanz- und Brauchtumsgruppe

Am 21. August 1998 trafen sich Susanne Meissner, Wolfgang Meißner, Andreas und Norbert Seibel sowie Andreas Runkel zu einer Besprechung über die Gründung einer Trachtentanzgruppe. Als Termin für eine Gründungsversammlung wurde der 13. November 1998 festgelegt.

Durch persönliche Einladungen und Bekanntgabe in der heimischen Presse, fand am 13.November 1998 die Gründungs-         versammlung im Bürgerhaus Breidenstein statt.

 

Trachtentanz- und Brauchtumsgruppe Stadt Breidenstein

Bei der Gründungsversammlung fanden sich 39 Personen ein. 29 davon traten dem neu gegründeten Verein gleich bei. Ein vorläufiger Vorstand wurde gewählt.

Diesem Vorstand gehörten an :

 

1. Vorsitzender    : Wolfgang Meißner

2. Vorsitzender    : Norbert Seibel

Kassenwart         : Axel Müller

Schriftführerin     : Regina Reichpietsch

Jugendvertreter  : Lisa Reitz, Marina Schmidt, Andreas Seibel

 

Als Übungsleiter der Tanzgruppe wurde Andreas Runkel gewählt, da Gisela Henkel aus persönlichen Gründe diese Aufgabenicht mehr übernehmen konnte.

Weiterhin wurden folgende Punkte beschlossen :

Der Name des Vereines aoll lauten :" Trachtentanz- und Brauchtumsgruppe Stadt Breidenstein ".

 

Unter dem Motto

 " Altes erhalten und neues gestalten ", sollte der Verein folgende Aufgaben ausführen :

 - eine oder mehrere Tanzgruppen für Darbietungen ausbilden,

 - eine Brauchtumsgruppe soll die heimischen Bräuche srhalten,

 - Bildung der Mundartgruppe zu " Plattschwätze ",

 - Heimatforschung über vergangene Zeiten

 

Weitere wichtige Daten des Vereins

 

19.03.1999

1. Generalversammlung im Bürgerhaus Breidenstein mit Beschluss der Vereinssatzung.

Der provesorische Vorstand wurde einstimmig als regulärer Vorstand gewählt.

 

18.11.1999

Eintragung beim Amtsgericht Biedenkopf als Gemeinnütziger, eingetragener Verein ( eV )

Der jetzige Vereinsname -- " Trachtentanz- und Brauchtumsgruppe Stadt Breidenstein e.V. "

 

06.11.1999

Marga Seibel, Ulrike Schmidt und Andreas Runkel nahmen mit Erfolg an einem Tanzleiter Seminar der HVT in Wolfshausen teil.

 

05.03.2000

Auf Beschluss der HVT Landesversammlung wurde die Trachtentanz- und Brauchtumsgruppe Stadt Breidenstein e.V. in die HVT (Hessische Vereinigung für Tanz- und Trachtenpflege ) aufgenommen.

 

01.08.2000

Gründung einer Kinder- und Jugendtanzgruppe

 

Die Brauchtumsgruppe

Die Brauchtumsgruppe trifft sich im Abstand von 14 Tagen, und Pflegt die alten Bräuche unserer Stadt und näheren Umgebung. Man trifft sich zum Sticken, Häkeln, Stricken und Spinnen. Hierbei Sprichtman Platt, erzählt sich Geschichten über frühere Zeiten und heute.

Aber auch das Dreschen mit dem Dreschflegel sowie das Schärfen von Sennsen ( Saase dengeln ) wird geübt und bei Festen aufgeführt.

Eine wichtige Aufgabe liegt in der Fertigung der Trachten, wo man sehr viel Gedult und Geschicklichkeit benötigt, sowie die Kenntnis über die Tracht unserer Ortschaft.

Diese Bräuche werden bei Heimat- und Brauchtumsfesten dageboten.

Die heimischen Bräuche werden von der Brauchtumsgruppe auch teils als Lehrgänge oder bei Veranstaltungen angeboten.

Aktivitäten der Brauchtumsgruppe

Mitwirkung der Spinnstube bei verschiedenen Heimat-, Brauchtums- und Jubiläumsfestlichkeiten.

Besuch des Hessischen Rundfunks in der Spinnstube.

Darbietung des Spinnens im Hessischen Fernsehnsbei AIDA.

Darstellung einerSpinnstube im Hessenpark und beim Hessentag sowie beim Weltkirchentag in Frankfurt.

Vertretung der Stadt Biedenkopf beim 5 Städtetreffen in Belgien.

Lehrgang" Spinnen für Jedermann " im Bürgerhaus Breidenstein.

Und viele weitere Aktivitäten.

 

Die Trachtentanzgruppe

Die Trachtentanzgruppe besteht aus einer Kinder-, Jugend- und einerErwachsenengruppe.

Wie die Brauchtumsgruppe, trifft man sich alle 14 Tagezu Übungsstunden im Bürgerhaus.

Bei den Auftritten tragen die jungen Mädchen und Frauen die Trachtdes Breidenbacher Grundes, die kleinen Mädchen einen blaues Röckchen mit weißer Buse und weißen Strümpfen.

Die Jungen und Männer tragen eine schwarze Hose und den Hessenkittel.

In den Tanz- und Übungsstunden werden nicht nur Walzer, Polka, Rheinländergetanzt, sondern auch mal Disco Fox und andere moderne Tänze

Tanzleiter der Gruppen

Andreas Runkel   : die Erwachsenengruppe

Marga Seibel        : die Kindergruppe

Ulrike Schmidt     : die Jugendgruppe

 

Aktivitäten der Trachtentanzgruppe

Mitwirkung der Gruppen bei mehreren Heimat- und Brauchtums- sowie Jubiläumsfesten.

Tanzdarbietung im Hessischen Fernsehn bei AIDA

Tanzdarbietung anlässlich des 50 Geburtstag der HVT im Hessenpark

Teilnahme beim Hessentag in Bad Arolsen, Heppenheim, Weilburg und Butzbach

Teilnahme der Jugend- und Kindergruppe beim Landeskindertrachtentreffen in

Bad Arolsen, Hessisch Lichtenau, Heppenheim, Weilburg und Langenselbold

Auftritte der Kindergruppe bei vielen Festen in der heimischen Gegend und Privat.

Und vielen weiteren Aktivitäten.

 

Weitere Daten des Vereins

 

20.09.2003

5 jähriges Vereinsbestehen mit einem Fest im Bürgerhaus Breidenstein und auf dem Parkplatz vor dem Bürgerhaus.

 

10.06.2006

Marina Schmidt und Sabrina Heinisch erhalten ihr Tanzleiter Diplom vom HVT und übernehmen die Kinder- und Jugendgruppe.

 

Die Kinder- und Jugendgruppe

 

11.10.2008

10 jähriges Vereinsbestehen mit einem kleinen Fest im Bürgerhaus Breidenstein

 

12.05.2009

Im April 2009 trafen sich die Vorsitzenden von Breidenbach (KlausPankalla), Weifenbach (Heinfed Henkel) und Breidenstein (Wolfgang Schmidt). Bei diesem treffen wurde der Zusammenschluß der Erwachsenen Tanzgruppen der drei Vereinen beschlossen. 

Die Erwachsenengruppe der drei Vereine " Tanzgemeinschaft Breidenbacher Grund "

Alle drei Vereine bleiben trotz zusammenlegung der Erwachsenengruppe  selbstständige.

9.12.2009

wurde unsere Tracht, die Tracht des " Breidenbacher Grundes " zur Tracht des Jahres 2009 bei der Hessischen Vereiniung für Tanz- und Trachtenpflege ( HVT ) Bezirk Mitte gewählt.

 

02.10.2010

Vorstellung der Chronik " Stadt Breidenstein "

Ein Dankeschön an

alle, die durch ihr Arrangement, Zuwendungen und Hilfe in verschiedener Form den Verein bzw. die einzelnen Gruppen unterstürzt haben.

Ein Herzliches Dankeschön

die dem Verein orginale Trachten und Trachtenteile zur Verfügung gestellt oder übereignet haben.

 

Werden Sie Mitglied
Drucken Sie die Beitrittserklärung aus,
füllen sie aus, und senden sie an den
1.Vorsitzenden Wolfgang Schmidt
Beitrittserklärung 2015.pdf
PDF-Dokument [100.5 KB]
Die Satzung des Vereins
Stand 30.03.1999
pdf.pdf
PDF-Dokument [92.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde von der Trachtentanz- und Brauchtumsgruppe Stadt Breidenstein erstellt